Gibt es echte Meerjungfrauen?


Ob es echte Meerjungfrauen wirklich gibt, kann man nicht ausschließen.

 

Entwicklung des Menschen:

Laut der Evolutionstheorie war der Mensch einst ein Fisch und entwickelte sich langsam über ein Landsäugetier zum heutigen Menschen. Eine Abzweigung der Art, die sich nicht zum Landmenschen sondern zum Meermenschen entwickelt hat, wäre durchaus denkbar. Ebenso wäre eine Entwicklung des Menschen zu Meereswesen denkbar, da wir ursprünglich alle aus den Meeren stammen. Ähnlich wie die Seenomaden Moken, die auf dem Meer leben, 5 Stunden täglich tauchen und über 5 Minuten lang in 25 Metern Tiefe unter Wasser bleiben können.

Hier ist der gesamte Beitrag darüber:

http://meerjungfrauen-onlineshop.jimdo.com/2015/05/04/gibt-es-echte-meerjungfrauen-wirklich/


Beruf Meerjungfrau

Eine Meerjungfrau bewegt sich im Wasser wie ein Fisch. Sie kann lange tauchen und kann tief tauchen. Meerjungfrau Natalie Grande erfüllt diese Bedingungen. Man kann sie sogar buchen.

 

Webseite der Meerjungfrau: http://www.meerjungfrau-live.de/home.html

Dieses Video von Meerjungfrau Natalie dürfte überzeugen.

Und hier gibt es noch ein Interview mit Meerjungfrau Natalie Grande:

http://www.unicum.de/abi-und-dann/beruf-oder-studium/ausbildung/wie-wird-man-eigentlich-meerjungfrau/