Anleitung: Schwimmfähige Meerjungfrauenflosse selber machen



Produkte für Meerjungfrauen



Neuheit!!! Schwimmfähige Meerjungfrauenflosse

Jetzt neu!!!

Schwimmfähige Meerjungfrauenflosse

Bei Amazon gibt es nun eine schwimmfähige Meerjungfrauenflosse in vielen verschiedenen zauberhaften Farben für einen sehr guten Preis.


Anleitung-Meerjungfrauenflosse selber nähen

schwimmfähige Meerjungfrauenflosse
Schnittmuster Meerjungfrauenflosse

Material:

  • Stretchstoff
  • Monoflosse
  • Kunststoff Reißverschluss
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine oder Nähnadel und Faden

 

Tipp:

Nehmen Sie einen optisch schönen, dünnen Stretchstoff. Am Besten einen schimmernden Stoff, der dehnbar ist und sich leicht trocknen lässt.

 

Anleitung:

1. Ziehen Sie die Schwimmflosse an

 

2. Legen Sie sich den Stoff um und stecken Sie ihn mit Stecknadeln links und rechts ab(siehe Abbildung).

 

3. Nun schneiden Sie den Stoff in Form und nähen ihn auf beiden Seiten zu.

 

4. Nähen Sie an das untere Ende den Reißverschluss ein, damit Sie die Monoflosse zum Trocknen immer herausnehmen können.

 

Anleitung downloaden

Anleitung: Schwimmfähige Meerjungfrauenflosse selber machen
Anleitung: Schwimmfähige Meerjungfrauenflosse selber machen downloaden
Schwimmfähige Meerjungfrauen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 771.4 KB

Anleitung online

1. Stoff

Schwimmfähige Meerjungfrauen Flosse selber nähen

Optisch schönen Stretch-Stoff verwenden, der sich leicht trocknen lässt.

2. Anpassen

Schwimmfähige Meerjungfrauen Flosse selber nähen
  • Schwimmflosse anziehen,
  • Stoff linksherum machen,
  • abmessen,
  • anprobieren,
  • mit Stecknadeln umstecken bzw. Anzeichnen


3. Ausmessen

Schwimmfähige Meerjungfrauen Flosse selber nähen
  • Angezeichneter oder umgesteckten Stoff auf beiden Seiten abnähen

4. Nähen

Schwimmfähige Meerjungfrauen Flosse selber nähen
  • Nach dem Abnähen den Stoff wieder rechtsherum machen, damit die Nähte innen sind


5. Reißverschluss oder Klettband

Schwimmfähige Meerjungfrauen Flosse selber nähen
  • Unten einen Kunststoffreißverschluss oder einen Klettverschluss einnähen.

6. Anziehen

Schwimmfähige Meerjungfrauen Flosse selber nähen
  • Fertig ist die selbst gemachte schwimmfähige Meerjungfrauenflosse.

 

  • Zum Anziehen, erst reinschlüpfen, dann Monoflosse anziehen, Reißverschluss schließen.

Material für Meerjungfrauenflosse

Stretchstoff und Monoflossen gibt es bei Amazon

Meerjungfrauen Shop

Eure Kommentare und Erfahrungen

Du möchtest Kommentare abgeben oder von deinen Erfahrungen berichten, die du mit selbst gemachten schwimmfähigen Meerjungfrauenflossen gemacht hast? 

Kein Problem. Einfach Formular ausfüllen und absenden.

Kommentare: 49
  • #49

    Meerjungfrau-Lucia (Dienstag, 12 Juli 2016 09:52)

    Hallo Kuro. Leider nein. Reine Satinstoffe sind in der Regel nicht elastisch. Man kann nur elastische Stoffe verwenden.

  • #48

    Kuro (Montag, 11 Juli 2016 22:20)

    Gehhen Satin Stoffe auch ??

  • #47

    Mila Mustermann (Mittwoch, 29 Juni 2016 14:01)

    ;) :)

  • #46

    Merjungfrau (Montag, 29 Juni 2015 11:34)

    kann mir eine billigen merjungfrauflosse zeigen die nicht über 15€ist ?

  • #45

    Hanon (Dienstag, 31 März 2015 14:55)

    Hauptsache sie kann schwimmenn(Milan) ;D Es gibt ein Video im YouTube wo sie sagen wie es geht.Dann muss eine Leggins haben.Dann tut man die beiden Beine in ein Legginshose und Dann muss man ein Rock über die Monoflosse tragen also echt...Wollen wie Wetten das sie einmal beim Schwimmmen kaputt geht!

  • #44

    Meerjungfrau-Lucayi (Samstag, 17 Januar 2015 13:58)

    Haha wie billig ist das denn?Ich lach mich Tod

  • #43

    Milan (Samstag, 17 Januar 2015 13:48)

    Ich hab die Mono-Flosse selber gemacht dafür braucht man Karton.Klebeband,Latchen (oder feste Schuhe für Schwimmen),So nehm das Karton und schneide es wie eine Flosse.Ich hab einen Riesenflosse gemacht ;D.So dann klebst du mit Klebeband alles rumdrum damit beim Schwimmen nicht der Karton mit Wasser zur Berührung kommt.Dann tust du die Latschen drauf und klebst drauf damit das die Schuhe nicht verrutschen und fertig!Ist die Monoflosse!

  • #42

    Dango (Mittwoch, 26 November 2014 20:58)

    Also ich finde wenn man ein selbst macht dann ich es so wertvoller für mich und kann die Farbe und das Gestalten selbst entscheiden.Aber wenn du eine fertige kaufst dann kostet es ca.120€.Aber wenn dir lieber ist ein echte zukaufen dann ist es ok. P.S eigenlich ist es auch nicht zu schwer wie man denkt.

  • #41

    Chaosqueen (Donnerstag, 13 November 2014 21:14)

    Also mein Tip:
    Finger davon lassen und fertig kaufen!
    Sehr viel günstiger ist die beschaffung der Materialien nämlich letztendlich auch nicht und dann das Nähen.... NIX mit EINFACH!
    Die meisten Maschienen können nämlich garnicht mit Strechstoffen... Das was wir bereits an Nerven dran gelassen haben ist es nicht wert und nun zahl ich doch noch für die Hilfe ner Schneiderin die ne passende Nähmaschiene hat....
    Also ich brauch die Flosse nur für nen Fotoshooting, aber fertig kaufen wäre eindeutig besser gewesen!

  • #40

    Rosa (Dienstag, 28 Oktober 2014 16:40)

    Ich habe noch eine Frage:
    Kann man auch irgendwie eine monoflosse
    Selber machen?

  • #39

    Rosa (Dienstag, 28 Oktober 2014 16:31)

    Das mache ich
    Ich sch reibe euch wie ich das erste mahl schwimmen gegangen bin!

  • #38

    meerjungfrau-lucia (Montag, 13 Oktober 2014 14:50)

    Hallo Merfins,
    danke für den Hinweis, aber für das Geld bekommt man bei magictail.de eine vollständige Meerjungfrauenflosse (74,90 €).

  • #37

    Merfins (Montag, 13 Oktober 2014 14:33)

    Hallo und danke für die guten Hinweise. Meine Empfehlung wäre bei dem Schnitt den Flossenüberzug weg zu lassen und nur die Beine einhüllen. Gerade mit einer Merfins Flosse kannst du dann weiter richtig schwimmen und das Beinkleid sieht toll aus.

  • #36

    meerjungfrau-lucia (Freitag, 10 Oktober 2014 10:43)

    Hallo liebe Rosa,

    die Monoflosse unter dem Stoff sieht man nicht.
    Badekleiderstoff ist sogar besser, weil er schneller trocknet und Schwimmflossen sind in Freibädern zugelassen.
    Viel Spaß beim Nachbauen. Es wäre schön, wenn du hier von deinem ersten Tauchgang mit der Meerjungfrauenflosse erzählen könntest, so wie Meerjungfrau Dangos im Beitrag 31.

  • #35

    Rosa (Freitag, 10 Oktober 2014 00:39)

    Und was ich noch Fragen wolte:
    Geht ihr einfachso mit der Flosse in ei Freibad?
    Oder wohin geht ihr?!

  • #34

    Rosa (Freitag, 10 Oktober 2014 00:30)

    Kan man auch badekleider Stoff verwendet?

  • #33

    Rosa (Donnerstag, 09 Oktober 2014 21:58)

    Das Finde ich eine gute Idee,zum nachmachen!!! Ich frage mich einfach ob man dann nicht die monoflosse unter dem Stoff sie?!

  • #32

    meerjungfrau-lucia (Samstag, 30 August 2014 11:03)

    Hallo Dangos,
    wow, vielen Dank für die Tipps und die 3 Sterne. :-)

  • #31

    Dangos (Freitag, 29 August 2014 20:22)

    So wir sind von Urlaub zurück gekehrt! Also das Ergebnis: Ich gebe für die Schwanzflosse 3 Sterne Das Vorteil:Man könnte richtig schnell schwimmen Und es War ein Hingucker!!!Die Mädchen dachten ich wäre eine richtige Meerjungfrau ;D Und wegen meine glänzende Stoff könnte man mich richtig von oben sehen Jetzt das Nachteil: Also ich könnte leider nicht "stehen",weil wenn ich es getan hätte würde ich versinken ( Warnung nur für Schwimmer!!!) Mein Tipp: NIEMALS ALLEINE schwimmen Bitte mit beobachten wenn Notfall ist!Und bitte nimmt ein schön hell es Stoff dann man dich sehen kann!!! Idee für die Schwanzflosse: Man könnte zum Beispiel Perlenkette rundherum gestalten oder ein Halstuch mit nähen damit man eine richtige Meerjungfrau aussiehst und schön glamourös aussieht Liebe Grüße von Dangos ;)

  • #30

    Nagisa-Chan (Sonntag, 10 August 2014 13:56)

    Danke

  • #29

    meerjungfrau-lucia (Samstag, 09 August 2014 14:58)

    @Nagisa-chan
    Bitteschön und viel Spaß beim Nachbau. Ich habe oben einen Link eingefügt, wo man alternativ auch fertige Flossen kaufen kann. Die Bilder sind klasse.

  • #28

    Dangos (Samstag, 09 August 2014 14:56)

    :)

  • #27

    meerjungfrau-lucia (Samstag, 09 August 2014 14:53)

    @Dangos,
    glaube ich auch nicht. Da müsste der Stoff schon sehr dünn und weiß sein. :-)

  • #26

    Nagisa-chan (Samstag, 09 August 2014 14:53)

    Danke!?! ;D

  • #25

    Dangos (Samstag, 09 August 2014 14:52)

    An Nagisa-chan :Ich glaube nicht oder??

  • #24

    meerjungfrau-lucia (Samstag, 09 August 2014 14:51)

    Hallo Nagisa-chan,
    es kommt auf den Stoff an, ob man die Beine sieht.:-)

  • #23

    Nagisa-chan (Samstag, 09 August 2014 14:46)

    Hallo Meerjungfrau Lucia ich hab eine Frage :wenn man mit diesem Schwanzflosse schwimmt (und sie werden nass)Sieht man dann die Beine??

  • #22

    Dangos (Samstag, 09 August 2014 14:40)

    :)

  • #21

    meerjungfrau-lucia (Samstag, 09 August 2014 13:33)

    Hey klasse. :-)
    Dann wünsche ich dir und deiner Familie einen schönen Urlaub.

  • #20

    Dangos (Samstag, 09 August 2014 13:30)

    Wir fliegen nächsten Woche in Urlaub ;)

  • #19

    Dangos (Samstag, 09 August 2014 13:27)

    Hallo Meerjungfrau Lucia! Meine Schwanzflosse ist noch nicht fertig aber ich werde wenn wir nach Urlaub fliegen wie es War :), P,S Danke für deine schnelle Antwort :D

  • #18

    meerjungfrau-lucia (Samstag, 09 August 2014 12:42)

    Hallo Meerjungfrau Dango, :-)

    meine Schwanzflosse ist nicht zu klein, das täuscht vielleicht.

    Das Oberteil?
    Da man sowieso unter der Meerjungfrauenflosse einen Bikini bzw. eine Badehose tragen muss, kann man sich diesen in derselben oder einer passenden Farbe zur Flosse holen.

    Oder man sucht die Stofffarbe für die Flosse nach einem Bikini aus, den man bereits hat.

    Das ist klasse, dass deine Mama dir hilft. Wirst du nachher schreiben, wie es geworden ist und wie eine ersten Schwimm-, Tauchversuche (im Nichtschwimmerbecken) waren?

  • #17

    Dango (Freitag, 08 August 2014 23:16)

    Oh noch das wollte ich dich fragen:Und das Oberteil? ??Wie soll ich das machen denn ohne Oberteil kann mich doch nicht blicken lassen :-) Mit vielen Grüße Dango >_<

  • #16

    Dangos (Freitag, 08 August 2014 23:12)

    Vielen Dank!!Für deine Antwort :] Meine Mama hilf mir jetzt mit der Schwanzflosse! P,S (nicht böse gemeint )Sieht deine Schwanzflosse nicht zu klein aus ;)??

  • #15

    meerjungfrau-lucia (Donnerstag, 07 August 2014 10:41)

    Hallo Rikky und Dangos :-)
    Unten wird der Stoff ein wenig überlappen lassen, damit man den Reißverschluss nicht sehen kann.

  • #14

    rikky (Mittwoch, 06 August 2014 23:05)

    Sieht es nicht komisch aus wenn da unten ein Reißverschluss ist? ?? Bitte antworten

  • #13

    Dangos (Mittwoch, 06 August 2014 23:01)

    Ich finde es toll >-< Ich mache es Aber nur noch eine Frage sieht es nicht blöd aus wenn da unten ein Reißverschluss ist?? Bitte Antworte

  • #12

    meerjungfrau-lucia (Montag, 04 August 2014 09:46)

    Ja, deshalb habe ich den Link oben eingefügt. ;-)

  • #11

    lena (Montag, 04 August 2014 00:18)

    kann man die auf amazon auch für meerjungfrauen flossen nehmen

  • #10

    meerjungfrau-lucia (Donnerstag, 17 April 2014 10:51)

    Die Stoffe bei Amazon sind aber besser, weil die dünner sind, weniger Widerstand im Wasser haben, nicht so schwer werden, wenn sie nass sind und schneller trocknen.

  • #9

    meerjungfrau-lucia (Donnerstag, 17 April 2014 10:39)

    Der Stoff auf der Abbildung ist aus einem Textilgeschäft.

  • #8

    Cariba-Fan (Donnerstag, 17 April 2014 10:00)

    Woher hast du den Stoff? Der ist nicht bei Amazon/Ebay

  • #7

    meerjungfrau-lucia (Montag, 03 Februar 2014 17:20)

    Nein, aber der dürfte okay sein. :-)

  • #6

    Melia (Montag, 03 Februar 2014 17:11)

    Hast du den Stoff von Link benutzt ?

  • #5

    meerjungfrau-lucia (Dienstag, 28 Januar 2014 14:11)

    Ich habe jetzt oben unter das Bild Amazon-Links eingefügt. :-)

  • #4

    meerjungfrau-lucia (Dienstag, 28 Januar 2014 14:04)

    Monoflossen gibt es bei Amazon. :-) Den Stretch Stoff habe ich aus einem Textilladen.

  • #3

    Antonia (Dienstag, 28 Januar 2014 13:35)

    Wo hast du den Stof und die Monoflosse her?

  • #2

    meerjungfrau-lucia (Montag, 27 Januar 2014 19:51)

    Danke :-)

  • #1

    Antonia (Montag, 27 Januar 2014 19:47)

    Coole idee